TU Berlin

Fachgebiet SchienenfahrzeugeFachgebiet Schienenfahrzeuge

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Aktuelles

Bahnforschung an der TU Berlin aufgrund der Flüchtlingskrise

Dienstag, der 02. Mai 2017

Mit Mitteln der Bundesregierung aus dem Programm „International Zusammenarbeit in Bildung und forshung in Region Mittelost- und Südosteuropa (MOEL und SOEL Bekanntmachung) hat das Fachgebiet Schienenfahrzeuge der Fakultät V ein Projekt KosOptRail im Kosovo beginnen können. Es geht um Leistungssteigerung der Kosovarischen Eisenbahnen. Ziel ist mit Mitteln der Digitalisierung auf schlechten Gleisen sicher schneller fahren zu können. Das Bild zeigt anlässlich der Projektstartsitzung am 14.Februat 2017 eine Streckenbereisung im der Stadt Ferizaj, südlich Prisitina. Die Hauptstecke nach Mazedonien wird vom Fußgängerverkehr beliebig gekreuzt, eine Kirche und eine Moschee stehen nebeneinander und neben dem Gleis. mehr zu: Bahnforschung an der TU Berlin aufgrund der Flüchtlingskrise

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe