direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wissenschaftliche Aussprache von Herrn Dipl.-Ing. Gernoth Götz zur Erlangung des akademischen Grades "Doktor der Ingenieurswissenschaften"

Dienstag, 27. März 2018

Fahrt im eigenen DynoTrain Modell
Lupe

In einem kurzweiligen und lehrreichen Vortrag schilderte Herr Dipl.-Ing. Gernoth Götz die Hintergründe und Ergebnisse seiner umfangreichen Arbeit zum Thema „Modellvalidierung in der Schienenfahrzeugdynamik für die fahrtechnische Zulassung“. Dabei schlug er den Bogen von Zulassungskriterien für Eisenbahnfahrzeuge über Grundlagen der Validierung und stochastischen Analysen hin zu konkreten Ergebnissen seiner Validierungsmethodik am Beispiel des Projektes DynoTrain. Unter den Augen von Prof. Dr.-Ing. Utz von Wagner als Vorsitzenden des Promotionsausschusses sowie den Gutachtern Prof. Dr.-Ing. Markus Hecht und Prof. Dr. Ing. habil. Oldrich Polach, seiner Familie, Freunden und Kollegen stand Herr Götz Rede und Antwort zu seinen Themen. So dann können wir mit großer Freude und Stolz verkünden, dass Herr Götz seine Promotion mit Bravour bestanden hat.

Anschließend wurde er, als Zeichen der Anerkennung, von seinen Gutachtern in einem eigens für ihn im Stile des DynoTrain-Zuges gestalteten Modellwagens und mit dem obligatorischen und thematisch angepassten Doktor-Hut versehen über den Hof zu den Feierlichkeiten gefahren, die den krönenden Abschluss eines erfolgreichen und lehrreichen Tages abrundeten.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe