TU Berlin

Fachgebiet Schienenfahrzeuge20. und 21.02.2018 : DESTINATE mid-term meeting in München

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

DESTINATE mid-term meeting am 20. und 21. Februar in München

Teilnehmer am DESTINATE mid-term Meeting der komplementären Shift2Rail-Projekte FINE1 (member call) und DESTINATE (open call)
Lupe

Am 20. Und 21. Februar kamen die Projektpartner des vom Fachgebiet Schienenfahrzeuge koordinierten Shift2Rail EU-Projekts DESTINATE in München zusammen, um die Projektfortschritte zu diskutieren. Das Treffen fand beim WP-Lead Müller-BBM Rail Technologies in Planegg statt.

Im Rahmen von DESTINATE sollen kosteneffiziente schallmindernder Technologien für den Bahnbereich identifiziert werden. Folgende Themen wurden auf dem mid-term Meeting diskutiert:

  • Kosten-Nutzen Analyse zur Identifizierung kosteneffizienter Maßnahmen
  • Innengeräuschsimulation
  • Schallquellencharakterisierung
  • Auralisierung und Visualisierung von Zugvorbeifahrten und im Innern des Zuges

 Am zweiten Tag wurden die Ergebnisse dem komplementären Shift2Rail-member-Projekt FINE1 vorgestellt, siehe Foto.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe